Jetzt zum Newsletter anmelden!

Ihr möchtet Potsdam kennenlernen und immer aktuelle Veranstaltungsinfo bekommen. Dann abonniert unseren Newsletter und erhaltet immer Sonntag neueste Infos.

Viele Grüße euer HelloPotsdam-Team

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.
Hotline: 0331 - 90088661 / MO-FR: 10.00 - 18.00 UHR
Hans Otto Theater
Donnerstag, 26.03.2020 09:00 Uhr

J Mozarts Schwester

Potsdamer Stadttheater | Schiffbauergasse  | Ufernähe
Maria Anna, Nannerl genannt, und ihr jüngerer Bruder Wolfgang Amadé sind hochbegabt. Mit ihrem ehrgeizigen Vater Leopold Mozart reisen sie mehrere Jahre durch Europa. Überall präsentiert Leopold die Kunstfertigkeiten seiner beiden musikalischen Wunderkinder.
Der Eintritt ist kostenfrei
Hans Otto Theater

J Mozarts Schwester

Potsdamer Stadttheater | Schiffbauergasse  | Ufernähe
Donnerstag, 26.03.2020 09:00 Uhr
-217
Tage verbleibend
Maria Anna, Nannerl genannt, und ihr jüngerer Bruder Wolfgang Amadé sind hochbegabt. Mit ihrem ehrgeizigen Vater Leopold Mozart reisen sie mehrere Jahre durch Europa. Überall präsentiert Leopold die Kunstfertigkeiten seiner beiden musikalischen Wunderkinder.

Kurz und Knapp

Eventart: Theater

Adresse

Hans Otto Theater
Schiffbauergasse 11
14467 Potsdam

Beschreibung

Maria Anna, Nannerl genannt, und ihr jüngerer Bruder Wolfgang Amadé sind hochbegabt. Mit ihrem ehrgeizigen Vater Leopold Mozart reisen sie mehrere Jahre durch Europa. Überall präsentiert Leopold die Kunstfertigkeiten seiner beiden musikalischen Wunderkinder. Auf den langweiligen Kutschfahrten erfinden die Geschwister ihre eigene Geheimsprache und einen Platz für sich in der Welt der Erwachsenen. Als Leopold eines Tages beschließt, nur noch seinen Sohn zu fördern und mit ihm allein auf Reisen zu gehen, bricht für Nannerl eine Welt zusammen. Die Zurücksetzung ist ihr unverständlich, und die Trennung vom geliebten Bruder fällt ihr schwer. Sie erkrankt und braucht Zeit zur Genesung. Nannerl muss künftig zu Hause bleiben und wird ihre einzig mögliche Rolle in der Gesellschaft schließlich akzeptieren – heiraten, Kinder bekommen und Klavierunterricht geben. Daniël van Klaveren (Jahrgang 1983) arbeitet freischaffend als Schauspieler und Regisseur in den Niederlanden, wo „Zus van Mozart“ seit 2015 mit großem Erfolg gespielt wird. – „Eine Ode an alle, die nicht wahrgenommen werden“
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Eventart: Theater
Some Impressions

  • Events

  • Newsletter

  • Shopping

  • Unterstützen