Hotline: 0331 - 90088661 / MO-FR: 10.00 - 18.00 UHR
Museum Barberini
Donnerstag, 07.05.2020 18:00 - 21:00 Uhr

Langer Donnerstag im Museum Barberini

Langer Donnerstag | Museum Barberini | Kunst und Kultur
Jeder erste Donnerstag im Monat ist Langer Donnerstag! Alle Ausstellungsräume und das Café & Restaurant Barberini sind bis 21 Uhr geöffnet. Zusätzlich bietet das Museum an diesem Tag Kuratorenführungen sowie Gespräche und Kinovorführungen im Auditorium an.
8,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Museum Barberini

Langer Donnerstag im Museum Barberini

Langer Donnerstag | Museum Barberini | Kunst und Kultur
Donnerstag, 07.05.2020 18:00 - 21:00 Uhr
-141
Tage verbleibend
Jeder erste Donnerstag im Monat ist Langer Donnerstag! Alle Ausstellungsräume und das Café & Restaurant Barberini sind bis 21 Uhr geöffnet. Zusätzlich bietet das Museum an diesem Tag Kuratorenführungen sowie Gespräche und Kinovorführungen im Auditorium an.

Kurz und Knapp

Eventart: Film
Eintritt: Kostenfrei

Adresse

Museum Barberini
Humboldtstraße 5-6
14467 Potsdam
Öffnungszeiten:
Montag: 09:00 - 19:00
Dienstag: 09:00 - 19:00
Mittwoch: 09:00 - 19:00
Donnerstag: 09:00 - 19:00
Freitag: 09:00 - 19:00
Samstag: 09:00 - 15:00
Sonntag: 09:00 - 15:00

Beschreibung

Jeder erste Donnerstag im Monat ist Langer Donnerstag!

Alle Ausstellungsräume und das Café & Restaurant Barberini sind bis 21 Uhr geöffnet. Zusätzlich bietet das Museum an diesem Tag Kuratorenführungen sowie Gespräche und Kinovorführungen im Auditorium an.

Für Museumsbesucher ist die Filmvorführung kostenfrei. Im Auditorium sind nur begrenzt Sitzplätze verfügbar. Platzkarten für die Filmvorführungen sind bei Vorlage eines gültigen Museumstickets ab 17.30 Uhr an der Abendkasse erhältlich.

Kuratorenführungen: 

Jeweils 18 Uhr, Foyer

Je € 8 zzgl. Eintritt

Kino im Auditorium:

Donnerstag, 5. März, 18.30 Uhr

Sensation Impressionismus (F 2010, 52 Min)

Dokumentation ARTE France, R: François Levy-Kuentz

Impressionistische Werke hängen in den bedeutendsten Museen der Welt, sind millionenfach gedruckte Postermotive und erzielen astronomische Preise. Es ist heute kaum vorstellbar, dass die ersten impressionistischen Kunstwerke heftigen Anfeindungen der Kunstwelt ihrer Zeit ausgesetzt waren. Der Film zeigt anhand von historischem Archivmaterial und Interviews mit Kunsthistorikern, wie sich der Impressionismus zu einer der wichtigsten Kunstströmungen entwickelte, die bis heute nichts von ihrer Faszination verloren hat.

Donnerstag, 7. Mai, 18.30 Uhr:

Meine Zeit mit Cézanne (F 2016, 117 Min)

R & B: Danièle Thompson, D: Guillaume Canet, Guillaume Gallienne

Sie inspirierten sich, stritten sich und fanden sich doch immer wieder: Paul Cézanne, der eigenwillige Maler, und Émile Zola, der erfolgreiche Schriftsteller. Beide in ihrer Kunst stets auf der Suche nach Perfektion und Anerkennung, blieben sie in lebenslanger Freundschaft verbunden. Das filmische Doppelportrait zweier herausragender Künstler unternimmt einen Streifzug durch die französische Kultur- und Kunstgeschichte, vom Pariser Salon des Refusés bis zur Affäre Dreyfus. Gedreht an Originalschauplätzen, entfaltet der Film den visuellen Kosmos der Impressionisten und zeichnet das Bild einer ganzen Epoche.

-- 

Long Thursday!

at the Museum Barberini

Every first Thursday of the month is Long Thursday! All our galleries and the Café & Restaurant Barberini are open until 9 p.m., and we offer curator-led tours, as well as conversations and films in the auditorium. 

Free on presentation of a valid museum entry ticket. Seats are limited and are allocated on a first-come, first-served basis. Tickets are available at the museum ticket desk from 5:30 p.m. on the day of the screening.

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Eventart: Film
Eintritt: Kostenfrei

  • Events

  • Newsletter

  • Shopping

  • Unterstützen