Hotline: 0331 - 90088661 / MO-FR: 10.00 - 18.00 UHR
Schloss Sanssouci
Schloss Sanssouci

Schloss Sanssouci

Schloss |  | 
Wo lässt es mehr wie ein König fühlen als auf den Stufen des gelbem Schlosses, mit Bilck in den Wundervollen Park. Das Wahrzeichen Potsdams ist immer wieder einen Besuch wert. Komm vorbei und lass dich von dem historischen Charme entführen.
6,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Oder jetzt HelloPotsdam anrufen: 0331 90088661
Schloss Sanssouci

Schloss Sanssouci

Schloss |  | 
Wo lässt es mehr wie ein König fühlen als auf den Stufen des gelbem Schlosses, mit Bilck in den Wundervollen Park. Das Wahrzeichen Potsdams ist immer wieder einen Besuch wert. Komm vorbei und lass dich von dem historischen Charme entführen.

Kurz und Knapp

Ambiente: Gehoben, stilvoll
Wetter: Grauer Himmel, Gutes Wetter, mittel gutes Wetter , Sonne
Jahreszeit: Frühling, Herbst, Sommer, Winter

Adresse

Schloss Sanssouci
Maulbeerallee
14469 Potsdam
Öffnungszeiten:
Montag: Geschlossen
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: Geschlossen
Donnerstag: Geschlossen
Freitag: Geschlossen
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Zahlbar mit:
Vorkasse ist eine verfügbare Zahlungsart
EC-Karte ist eine verfügbare Zahlungsart
PayPal ist eine verfügbare Zahlungsart
Master Karte ist eine verfügbare Zahlungsart
American Express ist eine verfügbare Zahlungsart
Visa Karte ist eine verfügbare Zahlungsart

Beschreibung

Kein anderes Schloss ist so mit der Persönlichkeit Friedrichs des Großen verbunden wie Schloss Sanssouci. Der Name Sanssouci – ohne Sorge – ist dabei als Wunsch und Leitmotiv des Königs zu verstehen, denn hierher zog er sich mit seinen Hunden am liebsten zurück. Sein Sommersitz war ihm zuletzt Lieblingsort und wichtiges Refugium in schwierigen Zeiten.

Die Lage des Schlosses auf den berühmten Weinbergterrassen und die original erhaltenen Raumausstattungen aus dem 18. Jahrhundert lassen den Besucher heute eintauchen in die Welt des „Philosophen von Sanssouci“. Die Räume sind geprägt von Eleganz und stilvoller Prachtentfaltung. Sie lassen aber auch die Liebe des Königs zu der herrlichen Umgebung, dem „Preußischen Arkadien“, deutlich spüren.

Zum Ensemble des Schlosses Sanssouci gehören auch die prachtvolle Bildergalerie sowie das Schloss Neue Kammern.

Bemerkenswert ist, dass sich der König auf der obersten Weinbergterrasse in einer Gruft beisetzen lassen wollte. Auch im Tode wollte er seinem Sanssouci nahe sein. Sein Wunsch ist, wenn auch erst 1991, in Erfüllung gegangen. Das Grab Friedrichs des Großen befindet sich auf der oberen Terrasse.

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ambiente: Gehoben, stilvoll
Wetter: Grauer Himmel, Gutes Wetter, mittel gutes Wetter , Sonne
Jahreszeit: Frühling, Herbst, Sommer, Winter

  • Events

  • Newsletter

  • Shopping

  • Unterstützen